f2 zwischenwas batschuns laternserstr nach gh schlössele - strohmann neben strasse brennt

Am 26. August 2006 fing aus bisher unbekannter Ursache ein zur Dekoration aufgestellter „Strohmann“ (Mann aus Strohballen) in Batschuns an der Laternserstraße Feuer. Um 1.40 Uhr wurden wir mit der Meldung „f2 zwischenwas batschuns laternserstr nach gh schlössele - strohmann neben strasse brennt“ alarmiert. Das TLF sowie das LFB machten sich auf den Weg zum Einsatzort. Der Brand konnte mit dem Hochdruckrohr rasch gelöscht werden. Nach ca. einer halben Stunde konnten wir den Einsatz beenden und ins Gerätehaus einrücken.

Im Einsatz waren 26 Mann mit 2 Fahrzeugen (TLF, LFB) der Feuerwehr Zwischenwasser sowie 2 Beamte mit einem Fahrzeug der Polizei.

 

zurück